• Zielgruppen
  • Suche
 

Kinder als Erfinder - ein Tag in der Welt der Wissenschaft


Schülerinnen und Schüler entdecken Phänomene aus dem Leben berühmter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Informationsveranstaltung/Workshop


Bild zu Kinder als Erfinder - ein Tag in der Welt der Wissenschaft

Im Rahmen der Veranstaltung können Schülerinnen und Schüler Phänomene im Leben berühmter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern entdecken. Ausgehend von den Biografien bekannter Persönlichkeiten – wie beispielsweise Leonardo da Vinci  oder Mary Anning – werden die Kinder an verschiedenen Experimentierstationen angeregt, eigenständig verschiedene Sachverhalte zu erkunden und zu erforschen. Die einzelnen Themenbereiche werden von Studierenden des Bachelorstudiengangs Sonderpädagogik im Unterrichtsfach Sachunterricht an der Leibniz Universität kindgerecht vorbereitet und betreut. Mit der Veranstaltung vertiefen die Studierenden ihr erlangtes theoretisches Fachwissen in der Praxis.

Alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassenstufe, der Grund- und Förderschulen sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist unter der E-Mail-Adresse sachunterrichtifs.phil.uni-hannover.de möglich.

Turnus

jährlich

Ort

Leibniz Universität Hannover

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassenstufe, der Grund- und Förderschulen

Veranstalter

Institut für Sonderpädagogik, Abteilung Sachunterricht und Inklusive Didaktik

Weitere Infos

www.ifs.phil.uni-hannover.de/sachunterricht0

zurück