• Zielgruppen
  • Suche
 

Spannende Experimente beim Schüler-Lehrer-Tag an der Leibniz Uni

Zum zweiten Mal findet am 23.08.2016 der Schüler-Lehrer-Tag an der Leibniz Universität Hannover statt. Unter dem Motto "Technik entdecken" führen interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie Lehrer der Naturwissenschaftlichen Fächer spannende Experimente durch.

Am Dienstag, 23.08.2016, ab 9 Uhr, findet unter dem Motto „TECHNIK ENTDECKEN“ der zweite Schüler-Lehrer-Tag an der Leibniz Universität Hannover statt. Gastgeber ist der Sonderforschungsbereich (SFB) 871 – Regeneration komplexer Investitionsgüter. Der Schüler-Lehrer-Tag richtet sich sowohl an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Mathematik, Physik und Chemie. Im Mittelpunkt des Schüler-Lehrer-Tages stehen Experimente rund um aktuelle Fragestellungen und Problemlösungen der Regeneration komplexer Investitionsgüter. Weitere Infos unter www.sfb871.de/s-l-tag.html.

Die Schülerinnen und Schüler werden in kleinen Gruppen praxisnahe Experimente aus den Forschungsgebieten des SFBs durchführen und erhalten erste Einblicke in das Studium und die potenzielle Tätigkeit als Nachwuchswissenschaftlerin oder Nachwuchswissenschaftler. Lehrerinnen und Lehrer erhalten detaillierte technische Hintergrundinformationen zu den Schüler-Versuchen. Die Versuche sollen als Anregung dienen, um den Mathematik-, Physik- und/oder Chemieunterricht mit aktuellen technischen Fragestellungen und Versuchen zu bereichern. Die Veranstaltung wird als Lehrerfortbildung anerkannt.

Der SFB 871 erarbeitet Lösungen, um die Instandsetzung kostenintensiver Maschinen wie Flugzeugtriebwerke oder Windenergieanlagen ressourcenschonender und wirtschaftlicher gestalten zu können. Der Schüler-Lehrer-Tag wird in Kooperation mit uniKIK und uniplus durchgeführt.