• Zielgruppen
  • Suche
 

Jugend denkt - Der Wettbewerb für junge Denker

"Jugend denkt" ist ein philosophischer Wettbewerb. Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren werden eingeladen, sich in Form eines Essays mit philosophischen Fragen auseinanderzusetzen.

Im Leibniz-Jahr 2016 steht der Wettbewerb ganz im Zeichen des großen Universalgelehrten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen sich mit Fragen auseinandersetzen, die in Zusammenhang mit dem Denken Leibniz' und seiner Philosophie stehen. Dabei sollen die Essays einen Bogen schlagen zwischen der Leibnizschen Philosophie und aktuellen Problemen, gesellschaftlichen Entwicklungen und zukünftigen Herausforderungen. Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist einzigartig im deutschen Sprachraum.

Das Essay soll maximal 1.500 Wörter zählen zu einem von fünf vorgegebenen Leibniz-Zitat geschrieben werden. Einsendeschluss ist der 01.07.2016.