• Zielgruppen
  • Suche
 

IGS Lehrte und IGS Wunstorf nehmen am Hochschulpraktikum teil

Die Leibniz Universität Hannover hat die IGS Lehrte und die IGS Wunstorf als neue Kooperationspartner für das Hochschulpraktikum gewonnen: Von nun an können Schülerinnen und Schüler dieser Schulen ein Hochschulpraktikum als Alternative zum herkömmlichen Betriebspraktikum absolvieren.

Die Leibniz Universität Hannover freut sich sehr, zwei neue Kooperationspartner für das Hochschulpraktikum gewonnen zu haben: Schülerinnen und Schüler der IGS Lehrte und der IGS Wunstorf können künftig als Alternative zum herkömmlichen Betriebspraktikum ein Hochschulpraktikum an der Universität absolvieren. Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab Jahrgangsstufe 11, die so bereits vor ihrem Abitur Universitätsluft schnuppern können. Dabei geht es darum, den Schülerinnen und Schülern ein realistisches Bild vom Studienalltag und den Studienfächern zu vermitteln. Rund 50 Praktikumsplätze werden dafür jedes Jahr von der Leibniz Universität zur Verfügung gestellt.

Schülerinnen und Schüler, die ein Hochschulpraktikum an der Leibniz Universität absolvieren, können sich in der zweiten Woche einen individuellen Stundenplan zusammenstellen und reguläre Vorlesungen und Lehrveranstaltungen besuchen.