• Zielgruppen
  • Suche
 

Abendvortrag: "Neues von der dunklen Seite des Universums"

Quelle: Gravitationswellen: NASA/C. Henze

Gravitationswellenastronomie ist zur Zeit in aller Munde. Passend dazu findet am 02.03.2016 ein öffentlicher Abendvortrag von Prof. Dr. Karsten Danzmann vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Hannover statt.

Nach 100 Jahren konnte Albert Einsteins Vorhersage endlich bestätigt werden: Forschern ist es gelungen, Gravitationswellen nachzuweisen. Doch was sind Gravitationswellen eigentlich? Und was bedeutet ihre Entdeckung? Diesen und weiteren Fragen wird sich Prof. Dr. Karsten Danzmann in seinem öffentlichen Abendvortrag "Gravitationswellenastronomie - Neues von der dunklen Seite des Universums!" am 02.03.2016 ab 19.30 Uhr widmen. Der Vortrag des Direktors des Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) Hannover, das maßgeblich an der Entdeckung der Gravitationswellen beteiligt war, findet im Audimax (e415) der Leibniz Univerität statt und wird gleichzeitig live in den Großen Physiksaal (e214) übertragen.

Weitere Infos: Flyer Abendvortrag "Gravitationswellenastronomie - Neues von der dunklen Seite des Universums!"